Competition Lauf

August – Challenge von Elisabeth Angerer

Zeit:     4:55'20"

Distanz:     18.709 km

Gesamtanstieg:     975.8 m

Gesamtabstieg:     - 983.0 m

  • Punkte Strecke erfolgreicher Lauf
  • Punkte Top Platzierung0
  • Punkte Gesamt

Lauf teilen:

athletin: Elisabeth Angerer

Laufdatum: Sat Aug 07 2021

Maximale Höhe: 1622 m
Minimale Höhe: 861 m
Gesamtanstieg: 976 m
Gesamtabstieg: -983 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 5.38 km/h

Von meinem Balkon im Ortszentrum von Nesselwang (861 m.ü.M.) aus locken unsere Hausberge Alpsitze und Edelsberg mit vielen Streckenvarianten zu einem Berglauf. Unzählige Paar Laufschuhe sind bereit für den Aufstieg.
Wetter, Fitness, Zeit… beeinflussen bei mir die Streckenwahl und Länge der Laufrunde. Einer der schönsten Aufstiege geht über den Wasserfall. Bei gefühlt 500 Stufen und lautem Wasserrauschen steigt die Laune.
An der Bergstation der Alpsitzbahn könnte man mit dem Alpsitz-Kick, einer Zipline, den Berglauf talwärts beenden. Mich treibt es aber regelmäßig weiter, zumeist auf die näher liegende Alpspitze (1.575 m.ü.M.). Der Gipfelanstieg geht über die Panorama-Plattformen und etwas Felsen hinauf. Von hier oben sieht mein Heimatort wie eine Spielzeuglandschaft aus. Kurzer Abstieg auf den Alpspitz-Sattel mit Sicht auf die Füssener Berge, das Schloß Neuschwanstein, das Außerfern und das Zugspitzmassiv.
Über den Pavillon geht’s auf den Edelsberg (1.630 m.ü.M). Ich schaue auf den Grüntensee, die Obersdorfer Berge oder den Tiroler Außerfern.
Für den Rückweg nach Nesselwang kommen erneut zahlreiche Varianten infrage. Eine davon kratzt die österreichische Gemeinde Jungholz mit der Alpe Stubental. Da setzt an diesem Tag aber leider strömender Regen ein – wie so oft in diesem Jahr. Ich komme trotzdem entspannt und zufrieden wieder zu Hause an.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>