FKT/normaler Lauf

Kategorie L

Gernsbacher Runde von Sören Weichert

Nordschwarzwald

42 km

1500 hm

Platz:     14/ 20

Punkte:     

Zeit:     4:54'21"

Distanz:     44.426 km

  • Punkte Strecke erfolgreicher Lauf6
  • Punkte Top Platzierung0
  • Punkte Gesamt6

Lauf teilen:

Maximale Höhe: 661 m
Minimale Höhe: 164 m
Gesamtanstieg: 1490 m
Gesamtabstieg: -1473 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 10.14 km/h

Servus, am vergangenen Samstag wollte ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: 1. die letzten benötigten 43km für den virtuellen Zugspitzultra ins Ziel bringen, und 2. eine gute Platzierung auf der Gernsbacher Runde erreichen. Erstes ist mir auf den Punkt geglückt, bei letzterem war ich leider weniger erfolgreich. Am Ende habe ich mich bei 35 Grad und brutaler Hitze knapp unter 5 Stunden ins Ziel gerettet. Die Runde lässt sich generell ganz gut laufen (sieht man vom ersten km entlang des Bahnhofs/Industriegebiets ab, auf dem ich fast schon zweimal von abbiegenden Autos überfahren wurde =( ). Auf der ersten Hälfte gibt es auch noch jede Menge Quellen, wo man seine Vorräte auffüllen und sich erfrischen kann. Leider gab es dann bei km22 die letzte dieser Quellen, sodass ich die letzten 3 Stunden bzw. 20km mit nur einem Liter Wasser auskommen musste. Auf der zweiten Hälfte hat die Luft brutal in den Weinbergen gestanden, und die letzten Aufstiege zum Merkur haben mich am Ende so gekillt, dass selbst das Bergablaufen eine Qual war. Erst auf dem letzten km kam etwas erfrischender Regen, die Träume von einer TOP10-Platzierung waren da aber schon längst ausgeträumt. Insgesamt eine schöne, abwechslungsreiche Runde mit einigen schönen Ausblicken (die mir aber zum Wandern ehrlicherweise etwas zu langweilig wäre, Premium-Wanderweg naja….). Zuletzt noch ein paar Kommentare zur Strecke/zum gpx-Track. Ich habe die Strecke vorher gut auf OSM studiert und mir sind vorher schon ein paar mögliche Fehler aufgefallen, die sich in der Natur dann leider auch so bestätigt haben. Gut wäre ein allgemeiner Hinweis, ob generell der – sehr guten! – Beschilderung mit der Rose gefolgt werden soll oder eher dem gpx-Track, beides weicht an gewissen Punkten voneinander ab:
km 4,5: Am Laufbach Wasserfall macht der gpx-Track eine auffallende Schleife über den Bach hinweg und dann quer über die Häuser. Vor Ort gibt es hier tatsächlich einen schmalen Pfad, der vom Hauptweg abzweigt, aber kurz danach wieder auf den Hauptweg führt. Etwas verwirrend, es kostet ein paar Sekunden bis man den Irrtum bemerkt. Generell scheint hier aber das GPS-Signal schlecht zu sein, mein Track lief auch nicht exakt auf der Straße.
km 17,5: An der Fatimakapelle führt der gpx-Track erst hinter der Kapelle herum ins Tal, die Rose zeigt schon vorher nach unten. Hinter der Kapelle herum ist auf jeden Fall nicht möglich.
km 21: Der Übergang der B 462 an der Murg verläuft etwas weiter nördlich, wenn man der Beschilderung folgt. Dies ist vielleicht 100m länger, dafür kommt man sicher über eine Furt über die vielbefahrene Straße. Der gpx-Track zieht direkt quer über die Kreuzung.
km 36: Der Abstieg vom Merkur verläuft nach dem gpx-Track oberhalb des Gleitschirm-Startplatzes nach Osten und quert diesen dann zurück auf den Weg. Hier finden sich allerdings keine Wegspuren. Läuft man wieder zurück (gut 100m Umweg) und folgt der Rose vor dem Startplatz nach unten, treffen hier in einer Kurve wieder Wegspuren auf den Hauptweg. Generell halte ich es für gefährlich, die Menschen über den Startplatz zu führen!
Es wäre für die nächsten Läufer sicherlich hilfreich, wenn die o.g. Fehler im gpx-Track bereinigt werden könnten. Ansonsten vielen Dank für die Motivation und für das Archivieren der myvirtualtrails!

Ein Kommentar zu “Gernsbacher Runde von Sören Weichert

  • Benni schreibt:

    Hi Sören,

    erstmal Glückwunsch zum Lauf!

    Vielen Dank für die Hinweise zur Strecke. Das ist immer super wertvoll. Der Track war tatsächlich der offizielle von der Wanderseite. Aber auch die sind erfahrungsgemäß nicht immer gut. Habe ihn jetzt anhand deiner Beschreibung angepasst. Er sollte jetzt besser passen. Danke nochmal.

    LG
    Benni

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>