FKT/normaler Lauf

Kategorie S

Herzogstand Heimgarten Traverse von Markus Bergler

Walchensee

14 km

1200 hm

Platz:     3/ 30

Punkte:     

Zeit:     1:47'41"

Distanz:     13.895 km

  • Punkte Strecke erfolgreicher Lauf4
  • Punkte Top Platzierung16
  • Punkte Gesamt20

Lauf teilen:

Maximale Höhe: 1759 m
Minimale Höhe: 815 m
Gesamtanstieg: 1276 m
Gesamtabstieg: -1279 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 9.84 km/h

Der Klassiker in den Bayerischen Bergen schlechthin. Egal ob Sommer oder Winter, entsprechend viel Verkehr ist auf diesem Berg. Nicht wirklich clever von mir, an einem Samstag Vormittag bei bestem Wetter auf die Jagd nach Bestzeiten zu gehen.
Im Uphill durfte ich garantiert 100 Leute überholen. Aber nicht ein einziges Mal gab es dabei Probleme. Ganz im Gegenteil – ich wurde angefeuert wie bei einem Wettkampf. Auch auf dem Grat hat alles perfekt gepasst. Trotz vieler Menschen kam ich zügig voran. Erst ab dem Heimgarten Gipfel begannen das Problem. Der Weg war extrem nass und rutschig. Aus Angst vor einem Sturz konnte ich mich zu keinem ordentlichem Tempo zwingen. So ließ ich wertvolle Zeit liegen und konnte nicht mal im Ansatz an meine bisherige Bestzeit aus dem Jahr 2019 heranlaufen.
Fazit – die Tour ist zurecht überlaufen. Geniale Ausblicke auf die hohen Berge und die zwei Seen sind garantiert. Die Strecke ist fast zu 100% laufbar und man bekommt alles, was das Trailrunner Herz wünscht. Und ob man es glaubt oder nicht, ausserhalb der Betriebszeiten der Bergbahn, kann man auch hier oben alleine sein…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>