Reglement

Einen MY VIRTUAL TRAIL  laufen:

  1. Lade dir die gpx-Datei der jeweiligen Strecke auf deine Uhr und starte deinen Lauf. Vergewissere dich, dass deine Uhr voll geladen ist und die Strecke komplett aufzeichnet. Verwende die höchste GPS-Genauigkeit.
  2. Registriere dich mit einem eigenen Profil auf MYVIRTUALTRAIL und fülle das Formular unter UPLOAD  komplett aus. Sehr wichtig ist die gpx-Aktivitätsdatei von deiner Uhr. Diese kannst du auf den gängigen Web-Portalen (Strava, Garmin Connect, Polar Flow) oder eben direkt von deiner Uhr herunterladen (Suunto App: steht nur die .fit Datei zur Verfügung, gibt es hier einen guten fit -> gpx Converter). Sehr freuen wir uns auch über Bilder und ein kleines Statement zu deinem Lauf.
  3. Deine Aktivität wird von uns auf Richtigkeit und Plausibilität (Streckenverlauf, Geschwindigkeiten etc…) geprüft. Überstehen deine Daten die Überprüfung wird dein Lauf auf MYVIRTUALTRAIL veröffentlicht und in die Wertung aufgenommen.

Allgemeine Regeln

  • Die Teilnahme an MYVIRTUALTRAIL ist komplett kostenfrei. Wir bitten euch allerdings, wenn ihr eine Strecke bei uns herunterladet, euren Lauf auch anschließend bei uns einzureichen und die Seite damit zu unterstützen.
  • Die Strecke startet und endet an den angegebenen Orten. Alle Strecken können nur in eine Richtung gelaufen werden (welche Richtung ist bei der Beschreibung der jeweiligen Strecke angegeben).
  • Es gilt die Gesamtzeit (inklusive Pausen), keine Bewegungszeit (bei Strava: Aktivität auf Wettkampf stellen).
  • Die Strecke muss komplett zu Fuß bewältigt werden. Ansonsten ist jeglicher Support erlaubt. Es wird nicht zwischen supported, self-supported und unsupported unterschieden.
  • Die Strecke muss exakt wie im gpx Track angegeben, gelaufen werden. Wir behalten uns vor kleine Streckenabweichungen, die keine positiven Auswirkungen auf die Gesamtzeit haben, dennoch zu akzeptieren.
  • Für MYVIRTUALTRAIL und die Jahresbestenliste gelten alle Läufe die zwischen 01.02.2021 und dem 15.11.2021 absolviert wurden.
  • Bitte verhaltet euch rücksichtsvoll gegenüber Wanderern und Radfahrern, die ebenfalls auf der Strecke unterwegs sind. Generell ist es zu empfehlen euren Lauf auf möglichst wenig frequentierte Zeiten (früh morgens, spät abends, wochentags etc…) zu legen. Gerade wenn ihr schnell unterwegs seid, ist dies wichtig.
  • Hinterlasst keine Spuren auf der Strecke: Bleibt auf den Wegen und nehmt euren Müll wieder mit.
  • Wir empfehlen ausdrücklich das Mitführen von ausreichend Flüssigkeit, eines Mobiltelefons, einer wasserdichten Regenjacke und eines Erste Hilfe Sets inklusive Rettungsdecke.
  • Informiert andere vorab über das Datum und die Uhrzeit eurer Läufe und sagt ihnen wo genau ihr unterwegs seid.

 Wertung 

Die Jahresbestenliste ist das zentrale Feature auf MYVIRTUALTRAIL. Hier sind die besten FKT-Läufer*innen Deutschlands gelistet. Ihr könnt Punkte für die Jahresbestenliste sammeln, indem ihr schnelle Zeiten lauft und euch in den TOP 10  möglichst vieler Strecken platziert, aber auch einfach durch (mehrmaliges) Finishen von Strecken.

TOP 10 Punkte (Platzierung):

Für jede Strecke gibt es eine Top Ten Rangliste der schnellsten Läufer*innen. Für jede Platzierung in der Rangliste werden Punkte vergeben. Diese Punkte fließen in die Jahresbestenliste ein. Umso mehr Strecken man läuft und umso höher man in der jeweiligen Top-Ten Rangliste platziert ist, umso mehr Punkte sammelt man. Die Punktzahl der Läufer*innen steigt nicht zwangsläufig kumulativ. Sie kann auch sinken. Zum Beispiel wenn man in der Rangliste überholt wird.

 

Platz Kategorie Speed (S) Kategorie Middle (M) Kategorie Long (L)
1 20 25 30
2 18 23 27
3 16 20 24
4 14 18 21
5 12 15 18
6 10 13 15
7 8 10 12
8 6 8 9
9 4 5 6
10 2 3 3

+

Endurance-Punkte (für jedes Finish)

Neben den Punkten, die ihr bekommt wenn ihr euch in der Top Ten Rangliste platziert, bekommt ihr ebenfalls Punkte für jedes Finish einer  Route (auch bei mehrmaligem Laufen derselben Strecke; jede Strecke kann allerdings maximal 3 mal gelaufen werden bzw. in die Wertung eingehen). Die Endurance Punkte belohnen daher nicht die Geschwindigkeit, sondern nur die Ausdauer. Fleißige Läufer*innen können so ebenfalls in der Jahresbestenliste nach oben klettern, wie schnelle Läufer*innen.

Kategorie Speed (S) Kategorie Middle (M) Kategorie Long (L)
Finish 4 5 6

 

Preise

Zum Start von MYVIRTUALTRAIL Season 2 verlosen wir unter allen die bis zum 31.03.2021 eine der 15 Strecken laufen oder an der März- Höhenmeter Challenge teilgenommen haben, Startplätze für  folgende Wettkämpfe: adidas infinite Trails, Innsbruck Alpine Trail Festival und Walser Trail Challenge. Spannend wird es zum Jahresende: Die Top Platzierten der Jahresbestenliste gewinnen Outfits von Adidas Terrex.  Die und der Sieger*in der Jahresbestenliste werden im Rahmen der NIGHT OF THE TRAIL geehrt, inklusive Übernachtung in München Anfang 2022.

Ihr seht: Bei MYVIRTUALTRAIL mitzumachen lohnt sich!

31.03.2021      Startplätze für adidas infinite Trails, Innsbruck Alpine Trail Festival und Walser Trail Challenge
Jahresende

(15.11.2021)

   Jahresbestenliste:

  1. Platz: adidas TERREX Trail Outfit im Wert von 500 Euro (m/w)
  2. Platz: adidas TERREX Trail Outfit im Wert von 300 Euro (m/w)
  3. Platz: adidas TERREX Trailrunning Schuh (m/w)

Haftung

MYVIRTUALTRAIL ist keine offizielle Veranstaltung. Alle Läufe erfolgen auf eigene Gefahr und Haftung.

Fragen

Bei offenen Fragen schreibt gern eine Mail an: info@myvirtualtrail.com